Automation 2015+

Das IZT erarbeitete im Auftrag des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) eine Roadmap für die Automationstechnik. Sie sollte neben der Frühwahrnehmung technischer Trends vor allem Entwicklungsperspektiven im Kontext sozioökonomischer Trends aufzeigen und technologische Antworten und Lösungsbeiträge zur Bewältigung gesellschaftlicher Bedarfe identifizieren.
Technology Roadmap Automation 2015+
2005 - 2006
Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI)

Overview

Welche Technologiefelder und welche sozio-kulturellen Trends werden in den nächsten Jahren wichtig für die Automatisierungstechnik? Welche Lösungsbeiträge kann die Automatisierungs-, Mess- und Regeltechnik zu gesellschaftlichen Aufgaben leisten? Wo liegen Zukunftsmärkte und welche neuen Anforderungen ergeben sich daraus für die Automationstechnik?

Mit Blick auf diese Fragen erarbeitete das IZT im Auftrag des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) eine Roadmap für die Automationstechnik. Sie soll neben der Frühwahrnehmung technischer Trends vor allem Entwicklungsperspektiven im Kontext sozioökonomischer Trends aufzeigen und technologische Antworten und Lösungsbeiträge zur Bewältigung gesellschaftlicher Bedarfe identifizieren.

Das Projekt wurde im Juni 2005 gestartet. Die Ergebnisse wurden auf der Mitgliederversammlung des Fachverbandes Automation im September 2006 präsentiert.

More information

Publications can be obtained through the ZVEI.http://www.zvei.org/index.php?id=298

Publikationen

 
Share contents:
Print