Dit is Berlin! Die Hauptstadt und ihre Lebenslagen

Kaum eine andere Stadt in Deutschland dürfte sich in den letzten 30 Jahren nach dem Mauerfall mehr verändert haben als Berlin. Im Sinne eines Gegenwartsblicks zeichnet diese Hauptstadt-Studie das sozio-ökonomische Spannungsfeld der vielseitigen Lebenslagen der BerlinerInnen nach. Die AutorInnen berücksichtigten dabei die folgenden acht Dimensionen: (1) Identität und Lebensgefühl, (2) Wirtschaft und Beschäftigung, (3) Bildung, (4) Wohnen, (5) Mobilität, (6) Kultur, (7) Diversität und (8) Politik, Verwaltung und bürgerschaftliches Engagement. Fazit: Berlin ist ein Möglichkeitsraum mit Bedarf an Zukunftsgestaltung! Die Studie wurde vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland abgeschlossen und erschien im Juni 2020.
© Pavel Nekoranec on Unsplash; © CH Claudio Schwarz purzlbaum on Unsplash; © Simone Hutsch on Unsplash
Lebenslagen in Berlin
2019
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. / Berlin Politik im Forum Berlin

More information

Publikationen

 
Share contents:
Print