Lehre

Freie Universität Berlin

Masterstudiengang Zukunftsforschung

FU Berlin © Bernd Wannenmacher

Im WS 2010/2011 startete an der FU Berlin der Masterstudiengang Zukunftsforschung. Ein Novum in Deutschland. Seither unterrichten WissenschaftlerInnen des IZT hier regelmäßig angehende ZukunftsforscherInnen. Gleichzeitig schnuppern Studierende während ihrer Praktika Praxisluft am IZT. Auch arbeiten bereits mehrere AbsolventInnen des Studiengangs im IZT. 2019 bieten die folgenden IZT-WissenschaftlerInnen Lehrveranstaltungen im Masterstudiengang an: Prof. Dr. Stephan Rammler, Dr. Edgar Göll und Dr. Sarah Hackfort.

Kurse

  • Transformationen: Zukunftsforschung und die Veränderbarkeit von Gesellschaft
  • Politik und Governance der Energiewende
  • Trend- und Zukunftsanalysen der Ressourcenpolitik

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

© HBK/Frank Sperling

IZT-Direktor Prof. Dr. Stephan Rammler bleibt als Professor für Transportation Design & Social Sciences der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig verbunden. Diesen Lehrstuhl hat er seit 2002 inne. Von 2007 bis 2014 war er zudem an der HBK Gründungsdirektor des Instituts für Transportation Design.

Kurse

  • Praxis der Zukunftsanalyse
  • Einführung in die Gesellschaftslehre und Zukunftsanalytik

Technische Universität Berlin

TU auf dem EUREF-Campus © Max Dressler

An der TU Berlin lehren zwei IZT-Forscher:
• IZT-Geschäftsführer und Bahnexperte Dr. Roland Nolte unterrichtet seit dem Sommersemester 2018 an der Technischen Universität Berlin (TUB) im Masterstudiengang "MBA Sustainable Mobility Management". Sein Kurs vermittelt eine ganzheitliche Perspektive auf die zukünftige Entwicklung der Mobilität. Vor allem geht es ihm um Szenarien für eine nachhaltige Mobilität, um die umfassende Bewertung und kritische Diskussion von Technologien und Konzepten wie "autonomes Fahren" und "Mobility as a Service" sowie um die Analyse von erfolgreichen Beispielen in Städten und Kommunen.
• IZT-Forschungsleiter Ingo Kollosche (IZT) unterrichtet seit 2011 an der TU Berlin im Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung. Seine Lehrveranstaltungen widmen sich den Grundlagen der Zukunftsforschung und es werden die  wesentlichen Methoden Zukunftsforschung und Strategieentwicklung sowie deren praktische Anwendung vermittelt.

Kurse

  • The Future of Mobility
  • Einführung in die Grundlagen und Methoden der Zukunftsforschung
  • Strategische Verkehrsplanung: Szenarioanalyse

Beuth-Hochschule für Technik Berlin

© Beuth-Hochschule

IZT-Forschungsleiter Dr. Siegfried Behrendt (IZT) unterrichtet seit 2001 als Lehrbeauftragter an der Beuth-Hochschule für Technik Berlin. Seine Vorlesungen im Bereich Techniksoziologie vermitteln Grundlagen einer ökologischen Technikbewertung und -gestaltung.

Kurse

  • Industrielle Ökologie: Klimawandel - Voraussetzungen ökologischer Technikbewertung und -gestaltung
  • Ökologisches Wirtschaften - Strategien der Effizienz, Konsistenz und Suffizienz

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

© HWR Berlin

Seit 2000 arbeitet Dr. Siegfried Behrendt (IZT) als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Sein Fokus richtete sich viele Jahre auf Innovationen zur Green Economy und auf die Frage "Was treibt und hemmt die Entwicklung von grünen Zukunftsmärkten?" Aktuell macht er Studierende mit der wachsenden Vielfalt von Umweltmanagement-Methoden vertraut.

Kurs

  • Öko-Controlling: Wichtige Instrumente des operativen Umweltmanagements