Team

Dr. Edgar Göll

Dipl.-Soziologe, Verwaltungswissenschaftler (M.A.)
Forschungsleiter "Zukunftsforschung und Partizipation"

Tel.: +49 (0) 30 80 30 88-54
Fax: +49 (0) 30 80 30 88-88
e.goell(at)izt.de

Zur Person

  • Dr. Edgar Göll ist seit 2014 Co-Forschungsleiter des Clusters "Zukunftsforschung und Partizipation". 2016 wurde er in das Board des Netzwerk Zukunftsforschung e.V. gewählt.
  • Er kam 1995 als wissenschaftlicher Mitarbeiter zum IZT. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Zukunftsforschung, Nachhaltige Entwicklung, Lokale Agenda 21, Governance, Partizipation und Globalisierung. 
  • Im Frühjahr 2014 war Dr. Göll im Rahmen einer Kurzzeitdozentur an der Universität in Antananarivo, Madagaskar tätig. Von 2007 bis 2009 arbeitete Dr. Göll als Berater und Forscher im Center for Future Studies (CFS), einer Stabsabteilung des Cabinet Information and Decision Support Center (IDSC) in Kairo/ Ägypten. Sein Aufenthalt war von CIM (Frankfurt/M.) im Programm "Integrierte Fachkräfte" organisiert.
  • Dr. Göll war Träger des Robert-Jungk-Forschungsstipendiums 2011 der Stadt Salzburg und des Robert-Jungk-Zentrums Salzburg. Seit 2010 ist Dr. Göll zudem Lehrbeauftragter im Masterstudiengang „Zukunftsforschung“ am Institut Futur der FU Berlin im Einsatzfeld "Politik/Governance". 
  • Er ist Gründungsmitglied des Vereins "Berlin 21" (und der Vorläufergremien); er war Sachverständiger der Enquetekommissionen des Abgeordnetenhauses Berlin zu Nachhaltiger Entwicklung und Lokaler Agenda 21. Er  war langjähriger Redakteur der inzwischen eingestellten Zeitschrift "Zukünfte". Forschungsaufenthalte führten ihn ans Österreichische Institut für Nachhaltige Entwicklung (ÖIN) in Wien und an die FH Salzburg ("Land Salzburg Research Fellowship"). Göll ist Mitglied im Praxisnetzwerk "Außerschulische Bildungswelten" im UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung in der BRD.
  • Studium der Soziologie, Verwaltungswissenschaften und Sozialwissenschaften an Universitäten und Hochschulen in Bielefeld, Madison/ USA, Speyer, FU Berlin und Promotion an der Universität Göttingen.
  • Geboren 1957, Ausbildung zum Werkzeugmacher, zweiter Bildungsweg.

Publikationen plus

Videointerviews

„Zur Rolle der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Zukunft“ - im Gespräch mit dem Zukunftsforscher Edgar Göll; ÖGUT-Beteiligungsexpertin Martina Handler am 26. April 2011; Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik.

Video ansehenManuskript herunterladen

Projekte