Dr. Jan-Henrik Meyer

Neuere Geschichte (Dr. phil.)
Stellvertretender Projektleiter

Tel.: +49 (0) 30 80 30 88-16
Fax: +49 (0) 30 80 30 88-88
jhmeyer(at)izt.de
Schwerpunkte/Expertise
  • Sozialwissenschaftliche Erhebungen und Analysen
  • Energie
  • Governance
  • Dialoge, Diskurse und Stakeholderintegration
  • Umweltpolitik und -geschichte
  • Europäische Zeitgeschichte

Zur Person

  • Jan-Henrik Meyer arbeitet seit Mai 2020 am IZT.
  • Er forscht außerdem am Am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte zur Umwelt-Rechtsgeschichte der Europäischen Union und unterrichtet European Studies an der FU Berlin und der NTNU Trondheim. Des Weiteren ist er assoziierter Forscher am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) Potsdam.
  • Zwischen 2015 und 2019 war er Teilprojektleiter für Öffentlichkeitsbeteiligung, Stakeholder Engagement und Kommunikation im Rahmen des EU-Projekts HoNESt - History of Nuclear Energy and Society (http://www.honest2020.eu) an der Universität Kopenhagen und forschte zur Atomkraftkontroverse in Dänemark und der europäischen Anti-Atom-Bewegung.
  • Von 2010-16 war Jan-Henrik Meyer als Forscher, Asstistant Professor und Associate Professor in Europa-Studien an der Universität Aarhus, Dänemark, und der NTNU Trondheim, Norwegen, tätig und forschte zur Entstehung der Europäischen Umweltpolitik.
  • Von 2008-10 war er Marie-Curie-Fellow an University of Portsmouth in Großbritannien.
  • 2008 promovierte er an der FU Berlin über die Entstehung Europäischer Öffentlichkeit mit einer Analyse deutscher, französischer und britischer Medien.
  • Zuvor studierte er Geschichte, Politikwissenschaft, Europastudien und Soziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, der London School of Economics (UK) und der Duke University (USA).

Publikationen plus

  • Meyer, Jan-Henrik; Hasenöhrl, Ute (2020): The Energy Challenge in Historical Perspective. Technology and Culture 61 (1), S. 295-306.
  • Meyer, Jan-Henrik; Kaijser, Arne (2018): Nuclear Installations at the Border. Transnational connections and international implications. An Introduction. Journal for the History of Environment and Society 3, S.1-32.
  • Meyer, Jan-Henrik; Kaijser, Arne (2018): “The World´s Worst Located Nuclear Power Plant”: Danish and Swedish perspectives on the Swedish nuclear power plant Barsebäck. Journal for the History of Environment and Society 3, S. 71-105.
  • Meyer, Jan-Henrik; Kirchhof, Astrid M.(2014): Global Anti-Nuclear Protest. Transfer and Transnational Exchange in the 1970s and 1980s. Historical Social Research 39 (1), S. 165-190.
  • Meyer, Jan-Henrik (2014): Where do we go from Wyhl? Transnational Anti-Nuclear Protest in the 1970s. Historical Social Research. 39 (1), S. 212-235.

    Publikationen