Leistungen und Methoden

Zukunftsstudien und Foresight-Projekte

Foresight ist ein strategisches Instrument der systematischen Vorausschau ausgewählter Bereiche gesellschaftlichen Wandels. Das IZT fokussiert sowohl gesellschaftliche und politische als auch technologische Aspekte der Vorausschau von Optionen im Sinne künftiger Chancen und Risiken von Entwicklungen. Im Bereich der technologischen Vorausschau setzt das IZT neben partizipativ-empirisch ausgerichteten Herangehensweisen auch unterstützende Methoden der Technologiefrühaufklärung ein (Expertenbefragungen, Patentrecherchen etc.).

Foresight-Prozesse des IZT beinhalten zum einen die Anwendung von Verfahren, die der Aufdeckung zukünftiger Trends und Diskontinuitäten sowie der Identifikation von Chancen und Gefahren dienen. Zum anderen zielen sie auf das Schaffen von Akzeptanz (Wertschätzung) für zukunftsbezogene Sichtweisen, Visionen und Entwicklungen selbst ab. Somit geht es auch um die prozessuale Integration und organisationale Einbettung und Ausgestaltung der fokussierten Themen und Entscheidungen.

 

Beispielprojekte: