eLearning Erneuerbare Energien

Sie sind nicht angemeldet (Login)

Hinweis: Dies ist die alte Lernplattform Ressourcen & Klima.
Klicken Sie hier um zur neuen Lernplattform zu gelangen.



efit

Berufliche Qualifizierung EE

Das Forschungsprojekt „e-fit: Sich lebenslang beruflich qualifizieren im Zukunftsfeld erneuerbare Energien“ hat zum Ziel die Aus- und Weiterbildung von Handwerkern, Architekten, Ingenieuren, Berufsschülern und Unternehmensmitarbeitern mit digitalen Medien zu ergänzen. Die Themenschwerpunkte sind Photovoltaik, Solarthermie und Energieerzeugung mit Biomasse.
gefördert von: BMBF, ESF & EU

» zum Kursbereich

  • efit

    Berufliche Qualifizierung EE

    Das Forschungsprojekt „e-fit: Sich lebenslang beruflich qualifizieren im Zukunftsfeld erneuerbare Energien“ hat zum Ziel die Aus- und Weiterbildung von Handwerkern, Architekten, Ingenieuren, Berufsschülern und Unternehmensmitarbeitern mit digitalen Medien zu ergänzen. Die Themenschwerpunkte sind Photovoltaik, Solarthermie und Energieerzeugung mit Biomasse.
    gefördert von: BMBF, ESF & EU

    » zum Kursbereich

  • Powerado

    Erlebniswelt EE

    In dem Kursbereich powerado-plus werden eLearning Materialien für Lehrer und für Schüler bis 12 Jahren bereitgestellt. Die Vielfalt der Energiethemen, die unterschiedlichen erneuerbaren Energien, Treibhauseffekt und Klimawandel werden in medienorientierter Weise vermittelt. Die Lektionen umfassen bebilderte Texte, mit interaktiven Übungsaufgaben, ein umfangreiches Glossar und Funktionen mit denen die Schüler sich selbständig Wissen aneignen können.
    gefördert von: BMU

    » zum Kursbereich

  • SWEA

    Renewable Energy

    Renewable energy is derived from sources that are continuously replenished by nature and are therefore inexhaustible in human timescales. These sources include solar, wind, wave, hydro, biomass, tidal and geothermal.
    gefördert von: GTZ

    » to the course

  • Green IT

    Green IT In Arbeit

    In dem Kursbereich Green IT wird dargestellt, welchen Einfluss Computer, Internet und Co. auf die Umwelt und unser Klima haben. Gleichzeitig wird ein bewusster Umgang mit Energie und Ressourcen vermittelt und welcher Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz geleistet werden kann.
    gefördert von: UBA

    » Dieser Kurs ist noch nicht erstellt

  • MINT Online-Kurs

    MINT-EnergieBOX

    Die MINT-EnergieBox ist eine Experimentierkiste inklusive Begleitmaterialien zu den Themen erneuerbare Energien und sinnvolle Energienutzung. Sie kann im fächerübergreifenden Projektunterricht der Fächer Mathe, Informatik, Technik und/oder Naturwissenschaft der Klassenstufen 7 bis 10 eingesetzt werden. Der MINT eLearning Kurs dient der Nachbereitung und der Vertiefung des in den Experimenten erfahrenen Wissens.
    gefördert von: Baden-Württemberg Stiftung

    » zum Kurs

  • Mobile Learning

    Mobile Learning

    In diesem Kursbereich werden eLearning-Module rund um die Thematik der Erneuerbaren Energien für das mobile Lernen erstellt. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die Erprobung unterschiedlicher Software von Online-Kursen, für Tablet-PCs oder Smartphones. Derzeit stehen drei Tablet-Kurse zur Verfügung:
    ein mehrsprachiger Kurs über die Nutzung der EE (Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch), sowie zwei Kurse über die Solare Kühlung und die Solarstrahlung. Dieses Modul ist Teil des efit-Projektes und wird vom BMBF gefördert.

    » zum Kurs


Kurse suchen überspringen

Kurse suchen

 
Login überspringenNews überspringen

Das Projekt e-fit und das Projekt powerado EE-eLearning werden vom IZT, DGS, UfU und der TU-Dresden durchgeführt.

Impressum überspringen

Impressum

IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gemeinnützige GmbH
Schopenhauerstr. 26
14129 Berlin
Telefon: +49 (0)30 803088-0
Telefax: +49 (0)30 803088-88
E-Mail:
E-Mail senden
Internet: www.izt.de/powerado
was? wer? wie?
Dies ist die Lernplattform des IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Sie sind nicht angemeldet (Login)
Creative Commons Lizenzvertrag
Die Kurse bzw. deren Inhalt stehen während der Projektlaufzeit unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.