News |16. Dezember 2020

Drei digitale Publikumsveranstaltungen aufgezeichnet

Das IZT lud in den letzten Wochen öffentlich zu drei Online-Veranstaltungen ein. Die Aufzeichnungen der Events sind auf YouTube zu finden. Die Themenvielfalt reicht von der Digitalisierung des Gesundheitssystems über die Verkehrswende zu Pandemiezeiten bis hin zur Zukunft der Bioökonomie.

© Ellery Studio

Das IZT veranstaltete am 25. November 2020 ein Berliner Zukunftsgespräch mit dem Titel: "Corona-Pandemie: Impulse für ein digitaleres Gesundheitssystem". Drei Fachleute erkundeten langfristige Strategien für ein resilientes Gesundheitssystem und welchen Beitrag die Digitalisierung leisten kann. Die Aufzeichnung des IZT ist hier zu finden.

"Ist die Zukunft der Mobilität Vergangenheit? Wie die Corona-Pandemie die Verkehrswende beeinflusst". Unter diesem Titel veranstaltete der Forschungsverbund Ecornet am 1. Dezember ein digitales Podium in seiner Reihe "Zukunftsforum". Das IZT bereitete die Veranstaltung inhaltlich gemeinsam mit dem ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung vor und lud auch gemeinsam dazu ein. Der Upload des Videomitschnitts erfolgte hier.

Die Zukunft der Bioökonomie stand am 3. Dezember 2020 im Mittelpunkt der Abschlusssveranstaltung des Projektes [bio'nd]: "(Bio)Ökonomie. Dasselbe nur in grün? Wie der Pfadwechsel zu einer nachhaltigen Bioökonomie gelingen kann." Diese Finissage war genau wie das gesamte Projekt [bio'nd] Teil des aktuellen Wissenschaftsjahres 2020/2021. Das IZT organisierte die Finissage gemeinsam mit dem Museum für Naturkunde Berlin und Ellery Studio. Die Aufzeichnung ist hier zu finden.

<- Zurück zu: HOME