Innovationspfade für eine nachhaltige Informationsgesellschaft

Das Projekt sollte einen Beitrag zur Bereitstellung sozial-ökologischen Orientierungswissens für Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik leisten. Die Herausforderung zu Projektbeginn bestand darin, die überaus dynamische Entwicklung zur Informationsgesellschaft und das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung so miteinander zu verknüpfen, dass die innovativen Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechnik auf eine Weise genutzt werden, die den Anforderungen an Nachhaltigkeit genügt.
Innovationspfade für eine nachhaltige Informationsgesellschaft - Erfassung und Analyse von Konzepten zur nachhaltigen Langfristplanung von Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik
2001 - 2006
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Beschreibung

Die Informations- und Kommunikationstechniken stellen eine Schlüsseltechnologie dar, die nicht nur über ein hohes ökonomisches Potential verfügt, sondern auch im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung von zentraler Bedeutung ist. Die Herausforderung besteht darin, die überaus dynamische Entwicklung zur Informationsgesellschaft und das Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung so miteinander zu verknüpfen, dass die innovativen Möglichkeiten der Informations- und Kommunikationstechniken auf eine Weise genutzt werden, die den Anforderungen an Nachhaltigkeit genügt. Die Informations- und Kommunikationstechnik ist ein Sektor, der von einer hohen Innovationsgeschwindigkeit geprägt ist und Innovationen in anderen Sektoren wesentlich mitbestimmt. Daher müssen gerade hier die Fähigkeiten der Akteure zur Veränderung, Kooperation und Selbststeuerung am langfristigen Ziel einer nachhaltig zukunftsverträglichen Entwicklung genutzt und verbessert werden.

Mit Blick auf diese Aufgabe soll das Projekt ein Beitrag zur Bereitstellung sozial- ökologischen Orientierungswissens für Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik geleistet werden. Neben Methoden der Langfristplanung geht es um neue institutionelle Arrangements und um die Analyse ausgewählter Innovationsfelder. Hierzu soll eine Innovationslandkarte erstellt werden. Im Vordergrund stehen aber ganz bewusst ausgewählte Querschnittsthemen, die für die Unternehmens-, Produkt- und Marktentwicklung im Bereich ICT bereits heute oder in absehbarer Zeit essentiell sind. Diese reichen von der Quantifizierbarkeit der Nachhaltigkeit über "Corporate Citizen" bis hin neuen Produkt- und Dienstleistungsinnovationen (neuen Kundenbeziehungen) für einen nachhaltigen Konsum.

Unter www.sustainable-ict.info wurde eine Informationsplattform eingereichtet. Sie soll dazu beitragen,

  • den weltweiten Dialog zu diesem Thema zu fördern
  • Forschungsvorhaben vorzustellen
  • einen schnellen Zugang zu Daten und Fakten zu gewährleisten
  • eine breite Übersicht über Initiativen bieten und
  • Gestaltungspotenziale für Wirtschaft und Politik aufzeigen.

Weitere Infos

Das Projekt wird im Rahmen des Forschungsschwerpunktes "Förderung von infrastrukturstärkenden Maßnahmen auf dem Gebiet der sozialökologischen Forschung" durchgeführt.

Unter www.sustainable-ict.info wurde eine Informationsplattform eingereichtet.

Publikationen