Energiestrategie Berlin-Adlershof 2020

Am Standort Berlin-Adlershof und darüber hinaus sind zahlreiche innovative Unternehmen und Institutionen tätig, die für das Thema "Energiehybridsysteme" relevant sind. In einer Reihe von Experteninterviews hat das IZT eruiert, welche Potenziale für die o.g. Technologien vor Ort vorhanden sind, wie diese gebündelt, gestärkt und weiter ausgebaut werden können. Zusätzlich wurde geklärt, welche Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Entwicklung und Nutzung von Power-to-Gas- und Power-to-Heat-Technologien (PtG, PtH) sowie dazugehörige Wertschöpfungsketten geschaffen werden müssen. Die Untersuchungen waren Bestandteil des BMWi-geförderten Vorhabens "Energiestrategie Berlin Adlershof 2020" im Rahmen der Forschungsinitiative "EnEff Stadt".
Bessy II - Eines der baulichen Wahrzeichen des Wissenschaftsstandortes Adlershof © HZB, Helmholtz Zentrum Berlin
Energiestrategie Berlin-Adlershof 2020 - Energiehybridsysteme
2014 - 2015
WISTA-MANAGEMENT GmbH

VALUE ING Unternehmensberatung für Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, Oranienburg

Publikationen