Evaluation der Energieforschungsförderung in der Industrie

Das IZT evaluierte ausgewählte Vorhaben der Forschungsförderung aus dem 4. und 5. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung. Konkret nahm das IZT den Fachbereich "Energieeffizienz in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen" im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter die Lupe. Im Untersuchungsportfolio waren etwas mehr als 120 Vorhaben mit über 200 Millionen Euro Gesamtkosten. Die Evaluation erfolgte mit einem Methodenmix, der Vor-Ort-Interviews mit ProjektleiterInnen sowie eine Online-Befragung einschloss. Die Kernfragen waren: Haben die geförderten Vorhaben ihre Ziele erreicht? Welche Innovationen und Energieeinsparungswirkungen haben sie ausgelöst? Das Ministerium veröffentlichte die Ergebnisse der Evaluation im Frühjahr 2014.
© endomedion / 123RF Stockfoto
Evaluation der Projektförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) in der Energieforschung, Fachbereich Energieeffizienz in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistung (IGHD) im Rahmen des 5. Energieforschungsprogramms (Eva 5.EFP IGHD)
2013 - 2014
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Publikationen

  • 2014

  • Knoll, Michael; Illge, Lydia; Handke, Volker; Oertel, Britta (2014): Evaluation der Projektförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in der Energieforschung, Fachbereich Energieeffizienz in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistung (IGHD) im Rahmen des 5. Energieforschungsprogramms. Endbericht. Unter Mitarbeit von Korte, Friederike; Julia Onodera Koestner.

    Evaluation der Projektförderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in der Energieforschung, Fachbereich Energieeffizienz in Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistung (IGHD) im Rahmen des 5. Energieforschungsprogramms

    Export record: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML