Evaluation des Nationalen Effizienzlabels für Heizungsaltanlagen

Mit dem Nationalen Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen sollen Verbraucherinnen und Verbraucher über den Effizienzstatus ihrer alten Heizungsanlagen informiert werden. Ziel der Bundesregierung ist es, auf diese Weise die Austauschrate alter ineffizienter Anlagen zu erhöhen und somit letztlich Energie zu sparen. Während Effizienzlabel für viele Arten von Neuprodukten etabliert sind, wird mit dem Nationalen Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen seit 2016 erstmals ein Effizienzlabel für Anlagen im Bestand vergeben. Das IZT und das Öko-Institut evaluieren das Nationale Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen hinsichtlich Zielerreichung, Wirkungen und Wirtschaftlichkeit. Die Evaluation findet ex ante, begleitend und ex post statt.
© BMWi
Evaluation des Nationalen Effizienzlabels für Heizungsaltanlagen
2016 - 2019
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Publikationen