Internationale Online-Befragung von Tourismusregionen

nicht auf Homepage unter "Abgeschlossene Projekte"
Internationale Online-Befragung: Anforderungen der Internet-Nutzer an das Marketing von Tourismusregionen im World Wide Web (Web-based Survey on User Needs for Marketing Destinations Online)
2003
World Tourism Organization

Beschreibung

Im Internet konkurrieren weltweit Reisegebiete (Destinationen) mit Reiseveranstaltern und großen Leistungsanbietern um das Vertrauen und die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden. Dabei stehen die öffentlich geförderten Fremdenverkehrseinrichtungen und Tourismusmarketinggesellschaften vor der Herausforderung, insbesondere die Angebote kleiner und mittlerer Tourismusunternehmen unter einer Dachmarke zu bündeln, zu vermarkten und zu vertreiben.

Doch welche Gründe bewegen Reisende, nicht bei einem Veranstalter zu buchen, sondern aktiv im World Wide Web zu recherchieren? Welche Nutzertypen können dabei unterschieden werden? Welches Leistungsspektrum müssen Internetpräsenzen aufweisen, damit Kunden online reservieren oder buchen? Bestehen unterschiedliche Bedarfe je nach Herkunftsland des Kunden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der ersten weltweiten Online-Befragung der World Tourism Organization zum Thema "Benutzerfreundlichkeit Internetpräsenzen Destinationen".

Die Studie soll den Auftakt bilden für eine zukünftige Zusammenarbeit der World Tourism Organisation und der International Federation for Information Technoloy and Tourism, deren Mitglied das IZT ist, auf dem Gebiet der Benchmarking-Forschung und Dienstleistungsentwicklung für Destinationen. Mittel- und Langfristig soll ein Beitrag zur Förderung des regionalen Tourismusmarketings geleistet werden.

Publikationen