Nachhaltige Bahnhöfe

Das IZT bewertete die Nachhaltigkeitsleistung von Bahnhöfen für den internationalen Verband von Eisenbahnunternehmen UIC. Die Liste der "best practices" wird vom Hauptbahnhof im niederländischen Utrecht angeführt. Er punktet nicht nur durch ökologische Faktoren wie das Energiekonzept mit Solarzellen oder die 22.500 Fahrradabstellplätze. Dieser Bahnhof wurde auch durch zahlreiche Services aufgewertet, die für ein Mehr an Publikumsverkehr und Arbeitsplätzen sorgen. So entstand der Neubau des Rathauses direkt auf dem Bahnhofsareal. Das IZT-Projekt entwickelte Leitfäden und Handlungsempfehlungen, damit Bahnbetreiber die Nachhaltigkeitsperformance ihrer Bahnhöfe deutlich steigern können.
© Ziko van Dijk, Utrecht Hauptbahnhof (nach dem Umbau)
SUSTAIN - Best Practices, Benchmarking und Empfehlungen für nachhaltige Stationen
2016 - 2017
UIC International Union of Railways

Publikationen