Vernetzung zukunftsfähiger Großstädte durch Lokale Agenda 21

In diesem Vorhaben sollten auf einer Tagung Praxiserfahrungen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Öffentlichkeitswirksamkeit verknüpft und ein verbesserter und intensiverer Austausch zwischen Akteuren der beteiligten Großstädte eingeleitet werden.
Zukunftsfähige Großstädte durch Lokale Agenda 21
2001 - 2002
Projektagentur Zukunftsfähiges Berlin
  • GRÜNE LIGA Berlin e.V.
  • L.A.N.D. (Lokale Agenda 21 Netzwerke Deutschland)

Beschreibung

Im Zentrum des Vorhabens stand eine eineinhalbtägige Veranstaltung, die im April 2002 in Berlin unter Federführung von GRÜNE LIGA Berlin e.V. und L.A.N.D. (Lokale Agenda 21 Netzwerke Deutschland) durchgeführt wurde. Dabei sollten Praxiserfahrungen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Öffentlichkeitswirksamkeit verknüpft und ein verbesserter intensiver Austausch zwischen Akteuren der beteiligten Großstädte unterstützt werden.

Diese Tagung hatte insofern "Impuls-Charakter", als sie die im Aufbau befindliche Bildung eines Netzwerkes von LA21-Akteuren deutscher Großstädte vorantreiben sollte. Neben einem vorbereiteten Erfahrungsaustausch standen im Zentrum der Veranstaltung die Diskussion und Verabschiedung einer "Berliner Erklärung". Diese war als inhaltliches Fundament für die weitere Vernetzung der Großstädte vorgesehen.

Publikationen