Bestseller 2016

Diese zehn Publikationen wurden 2016 am häufigsten von der IZT-Homepage heruntergeladen:

  • Korte, Friederike (2015): Suffiziente Mobilität im urbanen Raum - Ansätze und Maßnahmen. Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT-Text, 2-2015).
  • Behrendt, Siegfried; Erdmann, Lorenz; Feil, Moira (2011): Kritische Rohstoffe für Deutschland "Identifikation aus Sicht deutscher Unternehmen wirtschaftlich bedeutsamer mineralischer Rohstoffe, deren Versorgungslage sich mittel- bis langfristig als kritisch erweisen könnte". Abschlussbericht im Auftrag der KfW Bankengruppe.
  • Kosow, Hannah; Gaßner, Robert (2008): Methoden der Zukunfts- und Szenarioanalyse. Überblick, Bewertung und Auswahlkriterien. Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (WerkstattBericht, 103).
  • Scharp, Michael; Schmidthals, Malte; Behringer, Rolf (2007): powerado. Schulprojekte Erneuerbare Energien - Gute Beispiele für Erneuerbare Energien in Schulen und Projekten. Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (WerkstattBericht, 86).
  • Henseling, Christine; Hahn, Tobias; Nolting, Katrin (2006): Die Fokusgruppen-Methode als Instrument in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung. Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (WerkstattBericht, 82).
  • Scharp, Michael; Rathgeber, Meike; Schmidthals, Malte (2004): Unterrichtsmaterialien für Erneuerbare Energien. Umweltbildung Erneuerbare Energien für Kinder und Jugendliche. IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung; Unabhängiges Institut für Umweltfragen – UfU. Berlin.
  • Scharp, Michael; Galonska, Jürgen; Knoll, Michael (2002): Benchmarking für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Entwicklung einer Balanced Scorecard. Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (WerkstattBericht, 53).
  • Behrendt, Siegfried (2000): Car sharing. Nachhaltige Mobilität durch eigentumslose Pkw-Nutzung?. Fallstudie im Rahmen des Projektes "Eco-services for sustainable development in the European Union". Berlin: IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (WerkstattBericht, 43).