Stellenangebote

Studentische Hilfskraft (Ernährung/Lebensmittel)

Das IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut in Berlin. Wir erarbeiten zukunftsorientierte Studien mit langfristiger gesellschaftlicher Bedeutung und unterstützen Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir suchen für die Mitarbeit in dem BMUB-Forschungsprojekt
"KEEKS - Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen"

StudentInnen

aus den Bereichen

Ernährung
Lebensmittelwissenschaft
Ernährungswissenschaften
Lebensmittelwirtschaft/-technologie


Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
  • Kenntnisse zu gesundheitsfördernder Ernährung und Lebensmittelerzeugung
  • Gute Computerkenntnisse (Office, Bildbearbeitungsprogramme)
  • Sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten, Teamfähigkeit und Engagement


 Aufgabenbereiche:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Bildungsmaterialien (Videos, power-point-Seminare, Screen-Casts, eBooks und interaktive Aufgaben) nach Einarbeitung in die Programme
  • Recherche von Wertschöpfungsketten von Lebensmitteln
  • Analyse und Zusammenstellung von Rezepten, Beschreibung von Zubereitungen
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit (Webseitengestaltung, Veranstaltungsorganisation)

Das Projekt KEEKS – Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen – will zeigen, dass wir auch bei der Ernährung Energie sparen und einen Beitrag für den Klimaschutz leisten können. Das Projekt betrachtet alle Einzelbereiche der Außer-Haus-Verpflegung (Menüs, Küchentechnik und –prozesse) am Beispiel der Schulküche.

Beginn: ab sofort. Die Dauer kann bis zu 2,5 Jahre betragen. Die Stelle umfasst ca. 16-20 Wochenstunden. Der Stundenlohn beträgt 10,98 € (Berliner Studierendensatz).

Bei Detailfragen zum o. g. Forschungsprojekt können Sie sich gern an Dr. Michael Scharp wenden: m.scharp(a)izt.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im PDF-Format. Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis von erbrachten Studienleistungen und sonstigen Qualifikationen bitte bis zum 31.05.2017 per E-Mail an: m.scharp(a)izt.de