Save the Date: Zukunftskonferenz zu nachhaltiger und resilienter Mobilität

zukunfts konferenz zu nachhaltiger und resilienter mobilität im elbe valley
23.05.2024

Im März 2024 ist das Vorhaben „Mobiles Elbe Valley“ gestartet. Gesamtziel ist es, die Mobilität in der Region zu verbessern und gleichzeitig einen Beitrag zur Daseinsvorsorge, zur sozialen Teilhabe und zum Klimaschutz zu leisten.

Im Rahmen der Zukunftskonferenz möchten wir mit Ihnen gemeinsam mögliche Zukunftsbilder für eine nachhaltige und resiliente Mobilität in der Elbe Valley Region entwickeln. Zusammen wollen wir den Blick auf die spezifischen Bedürfnisse und Bedarfe der Menschen vor Ort sowie auf vergangene und gegenwärtige Mobilitätsangebote und neue innovative Mobilitätsoptionen richten.

In diesem Sinne laden wir relevante und interessierte Akteure aus den Bereichen Verkehr und Mobilität, Regionalentwicklung und Zivilgesellschaft herzlich zur „Zukunftskonferenz zu nachhaltiger und resilienter Mobilität“ am 10. September 2024 von 10:00 bis 17:00 ins DeveLUP nach Ludwigslust ein.

Link zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmenden auf 99 begrenzt ist.
Die detaillierte Agenda werden wir Ihnen in den kommenden Wochen zusenden. Auch finden Sie alle wichtigen Informationen auf unserer Projektwebseite sowie auf LinkedIn und Instagram.

Das Vorhaben „Mobiles Elbe Valley – Zukunftslabor für resiliente und nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ wird vom IZT – Institut für Zukunftsforschung und Technologiebewertung gemeinnützige GmbH als Teil des WIR!-Bündnis Elbe Valley durchgeführt und im Programm WIR! – Wandel durch Innovation in der Region vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter mobiles.elbevalley@izt.de zur Verfügung.

Wann? 10. September 2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Wo? DeveLUP, Garnisonsstraße 7, 19288 Ludwigslust

Hier klicken für die kostenfreie Anmeldung