Aktuelles

Europäische Bahnen bereiten Glyphosat-Ausstieg technisch vor

Der Internationale Eisenbahnverband UIC publizierte gemeinsam mit dem IZT eine "Zukunftsstrategie zur Vegetationskontrolle". Die Unkrautbekämpfung auf den Gleiskörpern soll künftig ökologischer gestaltet und technische Alternativen zu Glyphosat vorangetrieben werden.[mehr]

25. Februar 2020

Svenja Schulze stellt "Umweltpolitische Digitalagenda" vor

Bundesumweltministerin Svenja Schulze präsentiert am 2. März 2020 die "Umweltpolitische Digitalagenda" ihres Ministeriums öffentlich im Berliner Futurium. IZT-Direktor Prof. Dr. Stephan Rammler nimmt als Experte an dieser Dialogveranstaltung des BMU teil.

21. Februar 2020

Gesucht: Wissenschaftliche Mitarbeiter-/in (w/m/d)

Das IZT braucht Verstärkung: Aktuell suchen wir eine/n Wissenschaftler-/in für das wachsende Themenfeld "Digitalisierung und Nachhaltigkeit / Nachhaltigkeitsbewertung technischer Systeme". Erwünscht ist Erfahrung in Projektleitung und Drittmittel-Akquisition. Bewerbungsschluss ist der 15. März.

03. Februar 2020

"KI² - neue Intelligenz für die Nachhaltigkeitstransformation?"

Am 12. Februar findet ab 19:00 Uhr in Berlin-Mitte das Zukunftsforum Ecornet zum Thema "KI² - neue Intelligenz für die Nachhaltigkeitstransformation?"statt. Das IZT beteiligte sich als Mitgliedsinstitut des Ecological Research Network (Ecornet) aktiv an der Vorbereitung. Noch sind Anmeldungen möglich.

22. Januar 2020

Zukunftsforscher Prof. Dr. Peter H. Mettler gestorben

IZT-WissenschaftlerInnen trauern um Prof. Dr. Peter H. Mettler. Der Hochschullehrer gehörte mehrere Jahrzehnte dem Wissenschaftlichen Beirat des IZT an. Die Themen Langfristplanung, Zukunftsforschung und Partizipation sowie Globalisierung verbanden Peter H. Mettler und das Institut.

21. Januar 2020

"Berliner Wissenschaft - Fit for Future?": Diskussion am 10.12.

"Berliner Wissenschaft - Fit for Future?" Unter diesem Titel lädt das IZT am Dienstag, den 10. Dezember, ab 18 Uhr zu einer Podiumsdiskussion nach Berlin-Mitte. VertreterInnen von Scientists for Future, Extinction Rebellion, Fridays for Future, Forschungswende und IZT kommen ins Gespräch.

27. November 2019

Als "herausragende Bildungsinitiative" ausgezeichnet

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission prämierten das vom IZT koordinierte Netzwerk "Bildung für Ressourcenschonung und -ressourceneffizienz" (BilRess) heute als "herausragende Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung". [mehr]

20. November 2019