Aktuelles

11. Dezember: IZT-Projekt erhält UN-Klimaaktionspreis

Das vom IZT koordinierte Verbundprojekt "KEEKS - Klimafreundliche Schulküchen" wird am Abend des 11. Dezember auf der Weltklimkonferenz mit dem UN-Klimaaktionsspreis "Momentum for Change" ausgezeichnet. Forschungsleiter Dr. Michael Scharp möchte die Auszeichnung persönlich entgegennehmen.

06. Dezember 2018

Reporterpreis für Datenjournalismus-Team mit Jakob Kluge

Der Reporterpreis 2018 ging in der Kategorie Datenjournalismus an das achtköpfige Team "Radmesser", zu dem auch Jakob Kluge (IZT) gehört. Das Team belegte durch eine originelle Messaktion in Berlin, wie eng 100 freiwillige TestradlerInnen von Autofahrenden überholt wurden. Jakob Kluge verantwortete ehrenamtlich u. a. den "Radmesser"-Fragebogen.

04. Dezember 2018

Umfrage zu Veränderungen im Gesundheits- und Pflegesystem

Das IZT startete gemeinsam mit Forschungs- und Praxispartnern wie Caritas und Diakonie eine Onlinebefragung. Im Zentrum steht, wie sich Normen und Werte im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit sowie Gerechtigkeit und Solidarität verändern. Das Ausfüllen dauert ca. 10 Minuten.

28. November 2018

IZT-Zukunftsgespräch: "Ernährungswende in der Schule"

"Ernährungswende in der Schule - Klimaschutz und Nachhaltigkeit", so lautet der Titel der Diskussions- und Informationsveranstaltung, zu der das IZT Interessierte herzlich für Donnerstag, den 13. Dezember einlädt. Das Zukunftsgespräch findet ab 10:30 Uhr in Berlin-Mitte statt. Um Anmeldung wird gebeten.

28. November 2018

Dritte Diskussion auf YouTube zu neuen Lebensmitteln

Sind neue gentechnische Verfahren in der Lebensmittelherstellung ethisch vertretbar? Ist die Herstellung von Laborfleisch ein Fortschritt im Verhältnis von Mensch und Tier? Am 21. November diskutieren zwei ExpertInnen und ein Vertreter der jungen Generation über ethische und weitere Aspekte von neuen, unkonventionellen Lebensmitteln. Insgesamt sind sechs Live-Chats geplant.

21. November 2018

FUTURA-Konferenz 20.11.: "Plädoyer für sinnvolle Digitale Welt"

Auf der FUTURA-Konferenz der Spiegel Gruppe wird IZT-Direktor Prof. Stephan Rammler für eine "sinnvolle Digitale Welt" plädieren. Sein Beitrag ist für den 20. November um 15:20 Uhr vorgesehen. Die Konferenz in Hamburg wird live auf "Spiegel-Online" gestreamt. Prof. Rammler forscht zum Zusammenhang von Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

19. November 2018

Neuerscheinung: "Mobilität für alle!"

In der neuen Publikation "Mobilität für alle!" identifizieren IZT-Direktor Stephan Rammler und Oliver Schwedes (TU Berlin) eine doppelte Gerechtigkeitslücke in der Mobilitätspolitik. Das Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Siftung publizierte das 20-seitige Paper, ein kostenloser Download ist möglich.

14. November 2018