Aktuelles

Lernstationen zum digitalen Handwerk erstmals zu erleben

Auf dem Ausbildungstag der Berliner Stadtteile Pankow und Lichtenberg am 30. Mai 2018 können junge Menschen erstmals die neue Wanderausstellung besuchen, die die Digitalisierung im Handwerk veranschaulicht. Das IZT koordiniert das Ausstellungsprojekt.

23. Mai 2018

"Transformation2Green" - Konferenz am 19. Juni

Wie lassen sich Energie-, Verkehrs- oder Agrarwende befördern? Aller Komplexität und allen Widerständen zum Trotz? Diesen Fragen geht die Abschlusskonferenz zweier Forschungsvorhaben zum nachhaltigen Wirtschaften nach. Das IZT als beteiligtes Forschungsinstitut lädt Interessierte zu dieser Veranstaltung nach Berlin ein.

08. Mai 2018

Ersatz für kritische Rohstoffe der Umwelttechnik

Damit Umwelttechnologien nicht an Rohstoff-Knappheit scheitern, beauftragte das Umweltbundesamt WissenschaftlerInnen, Ersatzstrategien zu untersuchen und vorzuschlagen. Die Zeitschrift "ReSource" veröffentlichte die Zwischenergebnisse; ein Download ist möglich.

02. Mai 2018

Buch zur digitalen Selbstvermessung als Download verfügbar

Das Messen eigener Körperaktivitäten ist verbreitet. Daher ließ die TA SWISS, Stiftung für Technologiefolgen-Abschätzung, eine Studie erarbeiten. Das IZT war als Forschungspartner beteiligt. Das Buch "Quantified Self – Schnittstelle zwischen Lifestyle und Medizin" enthält Handlungsempfehlungen und ist online verfügbar.

26. April 2018

Repräsentative Befragung Potsdamer BürgerInnen startet

Direkt nach Ostern, am 3. April 2018, beginnt eine repräsentative Befragung Potsdamer BürgerInnen zum Thema gemeinschaftliches Wohnen. Die telefonische Umfrage erfolgt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam und ist Bestandteil eines Forschungsprojektes. Das Bundesforschungsministerium fördert das Vorhaben.

28. März 2018

Beim Bundestag: Umfrage zu personalisierten Nachrichten

Das IZT startete heute eine Online-Umfrage zu Chancen und Risiken eines personalisierten Nachrichtenangebots im Internet. Die zugehörige Studie hat der Deutsche Bundestag in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse der Befragung fließen in Handlungsoptionen für den Deutschen Bundestag ein. Das Ausfüllen dauert 8-10 Minuten. Über Ihre Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

01. März 2018

Durch Bildung Ressourcen schonen – Konferenz am 6. März

AkteurInnen aus allen Bildungsbereichen sind zur 8. Konferenz des Netzwerks "Bildung für Ressourcenschonung und -effizienz" eingeladen. Die Veranstaltung findet am 6. März 2018 in Frankfurt/Main statt. Das Schwerpunktthema lautet diesmal: "Ressourcenbildung – Bedarf und Perspektiven der Lernenden".

29. Januar 2018