Aktuelles

Studie erschienen: Ersatz für Rohstoffe der Umwelttechnik

Bei begehrten Rohstoffen für Solarmodule, Energiespeicher oder Elektroautos zeichnen sich Versorgungsrisiken ab. Um Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hier eine vorausschauende Orientierung zu geben, erarbeiteten Öko-Institut und IZT eine Roadmap. Das Umweltbundesamt publizierte die Studie im Januar 2019.

11. Januar 2019

Wettbewerb für junge Kreative: "Was wir morgen essen"

Limo aus Algen, Burger aus Insekten, Bratlinge aus Lupinen. Neue, unkonventionelle Lebensmittel sind häufiger im Supermarkt zu finden. Schmeckt das? Woher kommt der Trend? Für junge Kreative (16-26 J.) organisiert das IZT einen Wettbewerb. Beiträge aller Formate sind erlaubt. Mehr als 15 Preise winken. Einsendeschluss ist der 17. Februar.

07. Januar 2019

Interview: Digitalisierung, Migration, Klimawandel...

IZT-Zukunftsforscher Dr. Edgar Göll beantwortete im "Interview der Woche" des SWR2 Fragen zu den drei Zukunftsthemen: Wandel in der Arbeitswelt, Migration und Klimawandel. Am Beispiel des ägyptischen Nildeltas weist er auf horrende Folgen des Klimawandels hin.

07. Januar 2019

11. Dezember: IZT-Projekt erhält UN-Klimaaktionspreis

Das vom IZT koordinierte Verbundprojekt "KEEKS - Klimafreundliche Schulküchen" wird am Abend des 11. Dezember auf der Weltklimkonferenz mit dem UN-Klimaaktionsspreis "Momentum for Change" ausgezeichnet. Forschungsleiter Dr. Michael Scharp möchte die Auszeichnung persönlich entgegennehmen.

06. Dezember 2018

Reporterpreis für Datenjournalismus-Team mit Jakob Kluge

Der Reporterpreis 2018 ging in der Kategorie Datenjournalismus an das achtköpfige Team "Radmesser", zu dem auch Jakob Kluge (IZT) gehört. Das Team belegte durch eine originelle Messaktion in Berlin, wie eng 100 freiwillige TestradlerInnen von Autofahrenden überholt wurden. Jakob Kluge verantwortete ehrenamtlich u. a. den "Radmesser"-Fragebogen.

04. Dezember 2018

Umfrage zu Veränderungen im Gesundheits- und Pflegesystem

Das IZT startete gemeinsam mit Forschungs- und Praxispartnern wie Caritas und Diakonie eine Onlinebefragung. Im Zentrum steht, wie sich Normen und Werte im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit sowie Gerechtigkeit und Solidarität verändern. Das Ausfüllen dauert ca. 10 Minuten.

28. November 2018

IZT-Zukunftsgespräch: "Ernährungswende in der Schule"

"Ernährungswende in der Schule - Klimaschutz und Nachhaltigkeit", so lautet der Titel der Diskussions- und Informationsveranstaltung, zu der das IZT Interessierte herzlich für Donnerstag, den 13. Dezember einlädt. Das Zukunftsgespräch findet ab 10:30 Uhr in Berlin-Mitte statt. Um Anmeldung wird gebeten.

28. November 2018