Aktuelles

Studie zum Aufbau eines Reparatur-Netzwerks im Handwerk

Unter welchen Bedingungen ließe sich im Berliner Handwerk ein Reparatur-Netzwerk aufbauen und betreiben? Diese Fragen beantwortet eine Machbarkeitsstudie des IZT, die die Berliner Handwerkskammer kürzlich publizierte. Das IZT befragte für die Studie sowohl Berliner HandwerkerInnen als auch VerbraucherInnen.

11. Juni 2019

Recyclingmängel bei Elektroschrott - Studie publiziert

Der NABU - Naturschutzbund Deutschland veröffentlichte eine Studie zu Recyclingmängeln bei Elektroschrott. Volker Handke (IZT) erarbeitete die Studie gemeinsam mit ForscherInnen des Institutes Ökopol. Er weist darauf hin, dass beim Recycling strategische Rohstoffe wie seltene Erden völlig außer Acht gelassen werden.

03. Juni 2019

Europäische Bahnen suchen Alternativen zu Glyphosat

Die Nutzung des umstrittenen Herbizids Glyphosat ist in der EU momentan nur bis 2022 erlaubt. Der internationale Eisenbahnverband beauftragte das IZT daher, umweltfreundlichere Methoden zu testen und zu optimieren, um das europäische Schienennetz von Pflanzenbewuchs frei zu halten.

27. Mai 2019

Konferenz: Klimafreundliche Schulküchen in Polen

Das IZT-Projekt zu klimafreundlichen Schulküchen in Polen präsentiert seine Ergebnisse am 13. Juni 2019 in Krakau. Eingeladen sind alle, die sich für Ernährungsfragen in Bildungseinrichtungen interessieren. Die wichtigsten Themen sind: Zusammenstellung der Menüs, Energieeffizienz und Abfallvermeidung. Die Konferenzsprache ist polnisch.

24. Mai 2019

Wissenschaftler fordern City-Maut statt Fahrverbote

Dreißig Ökonomen, darunter hochrangige Regierungsberater, fordern die Bundesregierung auf, eine City-Maut für Autos einzuführen. Auch IZT-Direktor Stephan Rammler gehört zu den Unterzeichnern. Denn Großstädten wie London, Stockholm und Oslo gelang es, das Autoaufkommen erfolgreich mit der City-Maut zu reduzieren. Minister Andreas Scheuer (Foto) ist bisher nicht überzeugt.

20. Mai 2019

Großes Medienecho: Warnung vor E-Scooter-Start

IZT-Direktor Stephan Rammler warnt davor, E-Scooter auf deutschen Straßen zu erlauben, ohne diesen Rollern Straßenflächen umzuwidmen: "Wir müssen dem Auto Raum nehmen". Führende Onlinemedien, das Magazin "Der Spiegel" und weitere Medien berichteten. Ein Interview des Deutschlandfunks steht zum Nachhören bereit (Der DLF platzierte den Audiolink unter dem Roller-Foto).

20. Mai 2019

Naher Osten und nachhaltige Entwicklung

Im Nahen Osten und in Nordafrika konnten die UN-Entwicklungsziele bisher nur sehr begrenzt umgesetzt werden. IZT-Wissenschaftler veröffentlichten zum aktuellen Stand ein Überblickspapier, das auch Empfehlungen an die EU-Kommission enthält. Dr. Edgar Göll (IZT) stellte die Projektergebnisse im Auswärtigen Amt vor.

09. Mai 2019