Aktuelles

Neues Projekt: Megatrends in der MINT-Förderung

Welche Megatrends werden relevant für eine gezielte Bildungsförderung im Bereich Mathematik und Informatik, Naturwissenschaft und Technik? Mit dieser Fragestellung wurde das IZT von "Zukunft durch Innovation.NRW" betraut. Dies ist das größte Netzwerk zur Förderung des MINT-Nachwuchses.

20. März 2015

Buch: "Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung"

Wissenschaftler aus dem Netzwerk Zukunftsforschung haben einen Sammelband zu Methoden und Qualitätsmaßstäben ihrer Profession herausgegeben. Dr. Edgar Göll (IZT) beteiligte sich mit Beiträgen. Das IZT ist Mitbegründer des Netzwerks.

20. März 2015

Öffentlich: Evaluation der Energieagentur Rheinland-Pfalz

Das IZT begutachtete die Startphase der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Das zuständige Ministerium stellte die Evaluierung den Medien vor. Ein Download ist möglich.

20. März 2015

IZT bei den Berliner Energietagen

Auf der Leitveranstaltung für Energieeffizienz in Deutschland vom 27.-29.4.2015 in Berlin führen Britta Oertel und Lydia Illge am 29.4. in das Thema "Innovationen mit Energieeffizienz-Dienstleistungen" ein.

20. Februar 2015

Interview: "Wo uns 2015 technisch hinführt"

Michaela Wölk (IZT) gab der Online-Redaktion der Wirtschaftswoche ein ausführliches Interview: "Ein Gespräch über Megatrends, das Internet der Dinge und auf welche Technik wir wohl noch Jahre warten müssen."

06. Januar 2015

Neues Projekt: Evaluation der Energieforschungsförderung im Gebäudebereich

Erneut evaluiert das IZT einen Teil der Energieforschungsförderung der Bundesregierung. Diesmal untersucht es den Gebäudesektor. Zuvor hatte das IZT den Industriesektor unter die Lupe genommen.

06. Januar 2015

Neues Projekt: Ersatz für Rohstoffe der Umwelttechnik

Damit der Ausbau von Umwelttechnologien nicht durch Rohstoffengpässe gefährdet wird, soll eine Roadmap Substitutionsmaßnahmen aufzeigen. Dieses Projekt soll zum deutschen Ressourceneffizienzprogramm beitragen.

25. November 2014